Rechtsschutzversicherung

Leistungen der Rechtsschutzversicherung im Privatbereich!

Die private Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten bei versicherungsrelevanten Streitigkeiten im Privatbereich. Oftmals wird dieser Bereich der Versicherung auch als Familienrechtsschutz bezeichnet. Darunter fallen eine Reihe Leistungen in unterschiedlichen Rechtsbereichen.

Der Versicherungsschutz über die private Rechtsschutzversicherung umfasst unter anderem folgende Leistungen:

  • Rechtsschutz bei Uneinigkeiten im Sachen- und Vertragsrecht. Dies kann beispielsweise bei Streitigkeiten aufgrund eines mangelhaften Kaufvertrags sein.
  • Rechtsschutz bei Steuerangelegenheiten. Sind Sie beispielsweise mit einem Steuerbescheid nicht einverstanden, übernimmt der Familienrechtsschutz die Kosten für den Gang vor Gericht.
  • Rechtsschutz bei sozialen Angelegenheiten. Dieser Bereich wird immer wichtiger. Hier vertritt ein Rechtsanwalt beispielsweise Ihre Interessen bei Uneinigkeiten über einen Hartz IV Bescheid.
  • Rechtsschutz bei Verwaltungsangelegenheiten. Haben Sie Probleme mit Behörden, etwa bei diversen Genehmigungen, übernimmt der Familienrechtsschutz die Kosten für Anwalt und Gericht.
  • Rechtsschutz im Disziplinar- und Standesrecht. Wird Ihnen beispielsweise ungerechtfertig die Arbeitserlaubnis entzogen, tritt die private Rechtsschutzversicherung für Sie ein.
  • Rechtsschutz im Strafrecht. Dieser Rechtsschutzbereich kann bei strafrechtlichen Vorwürfen gegen Sie, beispielsweise wegen eines Diebstahls, zum Tragen kommen.
  • Rechtsschutz bei Ordnungswidrigkeiten. Hier werden zumeist Beschwerden gegen Bußgeldbescheide angeführt. Wichtig: Die private Rechtsschutzversicherung übernimmt nie die Bezahlung von Geldstrafen und Bußgeldern.
  • Rechtsschutz bei Strafprozessen, etwa für Opfer von Gewaltverbrechen. Hier wird rechtlicher Beistand, beispielsweise als Nebenkläger, gewährt
  • Rechtsschutz bei Beratungsangelegenheiten zum Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht. Die private Rechtsschutzversicherung stellt in diesem Bereich in der Regel eine kostenlose Beratung zur Verfügung. Diese kann beispielsweise im Vorfeld einer Scheidung in Anspruch genommen werden.

Immer kostenlosen Tarifvergleich verwenden!

Sie sollten jedoch bei der Wahl eines guten und günstigen Familienrechtsschutzes die unterschiedlichen Versicherungen vergleichen. Hier kann Ihnen die Rechtsschutzversicherung im Vergleich genau Auskunft über die einzelnen Leistungsbereiche der privaten Rechtsschutzversicherung geben. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, neben dem Privatrechtsschutz auch für die Bereiche Beruf und Verkehr, eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen. Nutzen Sie einfach online die Möglichkeit, die Rechtsschutzversicherung im Vergleich bei einem entsprechenden Tarifvergleich zu überprüfen.

Oftmals lassen sich besonders günstige Kombinationsangebote der verschiedenen Rechtsschutzversicherungen abschließen. Schauen Sie sich die Rechtsschutzversicherung im Vergleich an, werden Sie rasch bemerken, dass eine günstige private Rechtsschutzversicherung ebenso optimale Versicherungsleistungen bieten kann, wie eine kostenintensive Versicherung. Der Tarifvergleich im Internet kann Sie hervorragend bei der Wahl einer preiswerten Rechtsschutzversicherung unterstützen, sodass Sie oftmals mehrere Hundert Euro im Jahr einsparen können.

Rechtsschutz vergleichen, Tarif direkt im Web abschließen!

Konnten Sie durch den kostenlosen Tarifvergleich die Rechtsschutzversicherung im Vergleich überprüfen, haben Sie zudem die Möglichkeit, die gefundene Versicherung direkt über das Internet abzuschließen. Sie erhalten umgehend eine Versicherungsbestätigung und müssen keine weiteren Dokumente unterzeichnen oder verschicken. Der Vertragsabschluss kann komplett online abgewickelt werden.

Sie vergleichen zunächst bequem und kinderleicht die unterschiedlichen Rechtsschutzversicherungen und im nächsten Schritt können Sie schon den gewünschten Tarif unter Dach und Fach bringen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und sparen Sie eine Menge Zeit, Papier und Geld mit dem Versicherungsvergleich und dem Vertragsabschluss der Rechtsschutzversicherung über das Internet. Ganz gleich, ob Sie ausschließlich den Familienrechtsschutz abschließen möchten oder weitere Rechtsschutzbereiche, es ist immer empfehlenswert, zunächst die Rechtsschutzversicherung im Vergleich zu überprüfen.